Traumhund Leonie möchte ihr Umzugs-Köfferchen packen

Leonie ist ca. im März 2016 geboren und ist eine Podenca(Mix)-Dame.

Leonie kommt ursprünglich aus einer Tötungsstation in Spanien (Malaga) und wurde durch liebevolle Tierschützer gerettet. Keiner weiss, was sie in ihrem vorherigen Leben erlebt hat aber man kann davon ausgehen, dass es nichts Gutes war.Die smarte Hunde-Dame befindet sich seit 09.12.2017 in Deutschland (bei Mainz) auf einer Pflegestelle.

Die liebevolle Leonie ist mittelgross (ca. 40 cm, 11,4 kg) und eine sehr zarte und zurückhaltende Hundedame. Sie liebt es, Aufmerksamkeit und Schmuseeinheiten zu bekommen. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, so dass ein Ersthund in ihrer neuen Familie kein Problem wäre.

Zu Beginn ist Leonie eher schüchtern und zurückhaltend. Doch mit Liebe und Geduld ist sie ein wahrhafter Traumhund. Sobald sie merkt, dass man ihr nur Gutes will, fasst sie Vertrauen und schenkt einem ihre ganze Liebe.Die Hübsche geht problemlos an der Schleppleine spazieren und hat dabei jede Menge Spass. Hundebegegnungen findet sie ganz toll … da möchte sie am liebsten rumtollen. Auch Restaurantbesuche hat Leonie schon vorbildlich gemeistert. Sie legt sich brav auf ihre Decke und schläft, bis man ihr sagt, dass man nun wieder geht. In der Wohnung ist sie absolut unscheinbar und sehr ruhig. Leonie darf jeden Tag mit dem Pflegefrauchen ins Büro und benimmt sich dort ebenso vorbildlich wie zuhause. Das Mitfahren im Auto ist zwar nicht ihre Lieblingsbeschäftigung aber sie legt sich artig hin und ist ganz ruhig.

Leonie wurde positiv auf Leishmaniose getestet. Da sie jedoch keinerlei Sypmtome aufweist, ist eine Behandlung derzeit nicht erforderlich. Die anderen Mittelmeerkrankheiten waren alle negativ.

Wer teilt mit Leonie ihren Traum, mit ihr gemeinsam alt zu werden?

Leonie ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie ist im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Infos und Anfragen bitten an info@geniushof.de oder über uns.

Sol1 Sol2 Sol3